Eva-sardinia verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. schließen
Anfrage!
phone+31 229 591942

Sie können Eva Sardinia telefonisch erreichen:
Montag - Freitag: 09.- 17.00 Uhr
Samstag: 10.- 16.00 Uhr

 
  • Rundreise Sizilien

18 Tage Auto Rundreise Sizilien Pur

Entdecken Sie die Highlights Siziliens mit eigenen Auto

Während dieser ausgedehnten Autotour durch Sizilien übernachten Sie an 4 verschiedenen authentischen Orten, die über die Insel verteilt sind. Die Reise beginnt in der Nähe von Palermo, der Hauptstadt Siziliens, wo Sie auch die wunderschöne Kathedrale von Monreale besuchen.

Dann fahren Sie zum Ätna, einem der Höhepunkte dieser Reise. Ein Ausflug auf den Gipfel dieses Vulkans sollte natürlich nicht fehlen. Hier steht auch die berühmte Stadt Taormina auf dem Programm. Im Süden besuchen Sie natürlich Siracusa und die Städte im "Val di Noto", die nach einem schweren Erdbeben im Barockstil komplett umgebaut wurden.

Die Reise endet in Realmonte im Westen Siziliens. Besuchen Sie Agrigento und Sciacca hier und genießen Sie die schönen Strände in dieser Gegend.
Höhepunkte Sizilien
Fähre Italien - Palermo
authentische Hotels
inkl. Logies & Frühstück
große Insel Rundreise
Viele Reisetipps

Fotos

  • Trapani Sicilie
  • Casale del Principe
  • Casale del Principe
  • Taormina Sicilie
  • Ramo d Aria
  • Ramo d'Aria Country Hotel
  • Hotel Borgo Pantano
  • Sicilie
  • Hotel Borgo Pantano
  • Agrigento Sicilie
  • Masseria Agnello
  • Masseria Agnello

Programm

Sicilie

Tag 1 Fähre Genua - Palermo

In Genua nehmen Sie die Fähre nach Palermo, der Hauptstadt Siziliens. Sie übernachten an Bord der Fähre in einer Kabine für 2 oder 4 Personen.

Übernachtung: an Bord

Casale del Principe

Tag 2 Palermo - Monreale

Am Ende des Nachmittags erreicht die Fähre den Hafen von Palermo im Nordwesten Siziliens.

Von Palermo ist es nur eine kurze Fahrt zum ersten Agriturismo. Am Nachmittag bleibt genügend Zeit, um die Gegend zu erkunden.

Übernachtung: Casale del Principe

Palermo Sicilie

Tag 3 & 4 Monreale und Palermo

Fahren Sie nach Monreale und sehen Sie sich die charakteristische Cattedrale di Monreale mit einem wunderschönen Mosaik an, das mehr als 2.000 Kilo Gold enthält und eine Fläche von nicht weniger als 6.340 m² hat. Genießen Sie vom Dach der Kathedrale aus den Panoramablick auf die Umgebung.

In Palermo und Umgebung gibt es unglaublich viel zu sehen. Erkunden Sie Palermo am Palazzo dei Normanni mit religiösen Mosaiken, dem schönen Platz I Quattro Canti und dem Puppenmuseum Museo Internazionale delle Marionette vorbei.

Verbringen Sie einen Morgen auf einem der Märkte in Palermo und genießen Sie die Farben und Düfte der frischen Produkte.

Übernachtung: Casale del Principe

Cefalu Sicilie

Tag 5 Monreale - Giarre

Heute fahren Sie über die Nordküste Siziliens nach Osten. Machen Sie unterwegs einen Zwischenstopp in Cefalù, einer stimmungsvollen mittelalterlichen Stadt mit authentischen engen Gassen, charakteristischen Kirchen und dem il Duomo als Sehenswürdigkeit.

Übernachtung: Ramo d'Aria Country Hotel

Fly Drive Sicilie

Dag 6, 7 & 8 Etna und Taormina

Ein Besuch einiger Krater des Ätna ist ein wahres Erlebnis. Sie können die Gegend zu Fuß, mit dem Fahrrad, dem Jeep oder dem Bus erkunden. Die Seilbahn bringt Sie auf eine Höhe von mehr als 2.500 Metern. Von hier aus haben Sie einen atemberaubenden Blick auf das gesamte Vulkangebiet.

In Nicolosi finden Sie das Museo Vulcanologico dell' Etna, ein interessantes Vulkanmuseum mit einer großen Videowand, die Vulkanausbrüche zeigt.

Taormina ist eine der bekanntesten Städte Siziliens. Es hat ein angenehmes Zentrum mit schönen Geschäften und Terrassen. Es gibt ein wunderschönes monumentales Open-Air-Theater, Teatro Greco. Es wird immer noch für Aufführungen verwendet.

Übernachtung: Ramo d'Aria Country Hotel

Tag 9 Giarre - Siracusa

Heute fahren Sie über die Ostküste und Catania in den Süden Siziliens.
Das Hotel befindet sich im Naturschutzgebiet Ciane und Saline, 7 km von der hübschen Stadt Siracusa entfernt.

Übernachtung: Hotel Borgo Pantano

Hotel Borgo Pantano

Tag 10, 11 & 12 Siracusa und das Val di Noto

Ein Ausflug in die wunderschöne Stadt Siracusa sollte bei diese Rundreise nicht fehlen. Die Stadt mit ihren schönen, antiken Sehenswürdigkeiten besteht aus zwei Teilen: Neapolis, der neueren Stadt, und Ortygia, der antiken Stadt auf der Halbinsel, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört.

Das gesamte Val di Noto gilt als Freilichtmuseum für den sizilianischen Barock. Acht Städte im Südosten Siziliens stehen aufgrund ihrer Barockarchitektur auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes: Modica, Noto, Caltagirone, Militello Val di Catania, Catania, Palazzolo, Scicli und Ragusa.

Übernachtung: Hotel Borgo Pantano

Piazza Armerina Sicilie

Tag 13 Siracusa - Realmonte

Heute sind Sie auf dem Weg zur letzten Unterkunft dieser Tour. Auf dem Weg kommen Sie an einer Sehenswürdigkeit vorbei, die Sie nicht verpassen sollten: der wunderschönen Villa Romana del Casale in der nähe von Piazza Armerina. In dieser römischen Villa finden Sie 3.500 m² mit wunderschönen Bodenmosaiken, die das Besondere der klassischen Antike sind, einschließlich Jagdszenen und der berühmten "Bikinimädchen". Die Villa hat auch einen Garten im Innenhof, der von Kolonnaden umgeben ist.

Übernachtung: Masseria Agnello

Agrigento Sicilie

Tag 14, 15 & 16 Agrigento und Sciacca

In Agrigento besuchen Sie das Valle dei Templi, das Tal der Tempel. Diese Stätte ist eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten Siziliens, gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist ein italienisches Nationaldenkmal. Auf einer Fläche von 1.300 Hektar können die Überreste der antiken Stadt Akragas mit einer Reihe von Tempeln besichtigt werden.

Die Stadt Sciacca ist berühmt für ihre Thermalbäder (aus der griechischen Zeit) und die schönen Strände rund um die Stadt. Der Name Sciacca leitet sich vom arabischen Syac ab, was Bad bedeutet. In der historischen Innenstadt, wo noch ein großer Teil der Stadtmauern aus dem 16. Jahrhundert mit drei fast vollständig intakten Stadttoren vorhanden ist.

Übernachtung: Masseria Agnello

Masseria Agnello

Tag 17 Realmonte - Palermo

Heute fahren Sie zurück nach Palermo, wo die Fähre abends zurück zum italienischen Festland fährt.

Übernachtung: an Bord

Tag 18 Ankunft in Italien

Am Ende des Nachmittags treffen Sie mit der Fähre in Genua ein, von wo es wieder nach Hause geht.

Unterkünfte

Casale del Principe

Casale del Principe

Das Casale del Principe befindet sich in einem ehemaligen Kloster im Norden Siziliens. Diese charmante Unterkunft verfügt über zwei charakteristische Innenhöfe und eine schöne Kirche. Auf dem Bauernhof gibt es alle Arten von Tieren, es werden Bio-Obst und -Gemüse angebaut und es wird hochwertiges Olivenöl hergestellt.

Die Mitarbeiter von Casale del Principe organisieren interessante Aktivitäten wie einen Kochworkshop, einen Keramikkurs und Ausflüge. Möchten Sie die Gegend lieber selbst erkunden? Die Hauptstadt Palermo und das nahe gelegene Monreale mit seiner schönen Kathedrale sind großartige Ziele für einen Ausflug.

Ramo d Aria

Ramo d’Aria Country Hotel

Ramo d'Aria ist ein Hauch frischer Luft auf den Hügeln des Vulkans Ätna an der Ostküste Siziliens. Das Landhaus liegt mitten in der Natur. Der Look ist ländlich kombiniert mit der Bequemlichkeit und dem Komfort zeitgenössischer Geschmäcker und Wünsche.

Dieses kleine Boutique-Hotel ist von Weinbergen und Zitrusbäumen umgeben. Dieser Ort ist besonders für Reisende geeignet, die Ruhe und Authentizität suchen und das echte Sizilien erleben möchten. Ein Traumurlaub am Fuße des Ätna.

Die Umgebung des Ramo d'Aria ist fantastisch für Vulkanliebhaber, aber auch für diejenigen, die schwimmen, wandern oder die Weinwege des Ätna entdecken möchten.

Hotel Borgo Pantano

Hotel Borgo Pantano

Das Hotel Borgo Pantano liegt im Südosten Siziliens, 7 km von der Provinzhauptstadt Siracusa entfernt. Das Hotel befindet sich im Naturschutzgebiet Ciane en Saline. Ein 4-Sterne-Hotel, in dem Sie die umliegende Landschaft, das Meer und die Natur im Hinterland der Stadt Siracusa genießen können.

Der alte Bauernhof stammt aus dem Jahr 1861. Ein wunderschöner "Borgo" mit vielen Orangen-, Zitronenbäumen und Olivenhainen. Borgo Pantano wurde 2009 komplett restauriert. Die Grundbesitzer haben sich selbst um die Renovierung gekümmert, um deren Authentizität zu gewährleisten. Es ist eine ruhige Lage mit wunderschönen Außenpools, einem großen Garten und einer schönen Aussicht.

Masseria Agnello

Masseria Agnello

Die Masseria Agnello ist ein altes restauriertes Bauernhaus in der Landschaft von Realmonte in der Nähe von Agrigento, wo sich die gut erhaltenen griechischen Tempel befinden. Diese archäologische Attraktion ist Teil des UNESCO-Weltkulturerbes.

Auf diesem Bauernhof, dieser Masseria, lebte einst eine sizilianische Adelsfamilie. Jetzt wurde das Gebäude renoviert und verfügt über 11 elegante Zimmer, die komplett ausgestattet sind.

In der Masseria Agnello werden Verkostungen lokaler Bio-Produkte organisiert und der Küchenchef des Restaurants führt Kochworkshops durch.

Karte

Reis je met een ander aantal personen? Reis je met je eigen auto?Ist die Zahl der Personen anders? Fahren Sie mit eigenem Auto?
Vraag hier een offerte aan.Hier gehts zur Anfrage

18 Tage Auto Rundreise Sizilien Pur

Inklusiv

Inclusief

Unterkunft in einem Doppelzimmer inklusive Frühstück.
Überfahrt mit der Fähre von Genua nach Palermo mit Übernachtung in einer 2-Personen-Kabine, Fahrzeugkategorie 2.

Insgesamt 17 Nächte
Casale del Principe: 3 Nächte
Ramo d'Aria Country Hotel: 4 Nächte
Hotel Borgo Pantano: 4 Nächte
Masseria Agnello: 4 Nächte
2 Nächte an Bord der Fähre

Exclusief

Exklusiv

Mahlzeiten an Bord der Fähre
Kurtaxe
Eva Sardinia

Reisen mit Eva Sardinia

Sie können diese Reise direkt selbst buchen. Haben Sie noch Fragen?
Dann nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf!

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter