Eva-sardinia verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. schließen
Anfrage!
phone+31 229 591942

Sie können Eva Sardinia telefonisch erreichen:
Montag - Freitag: 09.- 17.00 Uhr
Samstag: 10.- 16.00 Uhr

 
  • Rundreise Sizilien

15-Tage Auto Rundreise Charmantes Sizilien

Entdecken Sie die Schönheit Siziliens

Diese 2-wöchige Rundreise führt Sie zu den schönsten Orten Siziliens, aber abseits der ausgetretenen Pfade. Eine Kombination aus Kultur, Natur und Zeit zum Entspannen. Genießen Sie die sizilianische Küche und ein gutes Glas Wein.

Die Reise beginnt im Nordwesten Siziliens in wunderschönen Städten wie San Vito Lo Capo und Palermo. Dann bleiben Sie landeinwärts in einer charmanten Masseria zwischen den Weinbergen.

Im Südosten können Sie die Barockstädte wie Ragusa, Siracusa und Noto kennenlernen. Die Reise endet im Nordosten am Capo d'Orlando. Ein idealer Ausgangspunkt, um die Äolischen Inseln zu erkunden.

Eine unvergessliche Reise, auf der Sie die farbenfrohe Geschichte Siziliens besser kennenlernen.
Höhepunkte Siziliens
inkl. Fähre Italien - Palermo
Unterkunft: Romantikhotels
inkl. Logies & Frühstück
inkl. Routen
ausführliche Reise Tipps

Fotos

  • Masseria Susafa Sicilie
  • Hotel Pocho Sicilie
  • Hotel Pocho Sicilie
  • Hotel Pocho Sicilie
  • Masseria Susafa Sicilie
  • Masseria Susafa Sicilie
  • Masseria Susafa Sicilie
  • Cambio Cavallo
  • Cambio Cavallo
  • Cambio Cavallo
  • Borgo d'Orlando
  • Borgo d'Orlando
  • Borgo d'Orlando

Programm

Tag 1 Fähre Italien - Palermo

In Genua nehmen Sie die Fähre nach Palermo, der Hauptstadt Siziliens. Sie übernachten an Bord der Fähre in einer 2-Personen-Kabine.

Übernachtung: an Bord

Hotel Pocho Sicilie

Tag 2 Palermo - San Vito Lo Capo

Sie kommen mit der Fähre in Palermo an, der Hauptstadt Siziliens.

Die erste Unterkunft der Reise ist ein Hotel an der Westküste in San Vito Lo Capo.

Übernachtung: Hotel Pocho

Palermo Sicilie

Tag 3 & 4 San Vito Lo Capo

Ein kleiner Kieselstrand ist direkt vom Hotel aus erreichbar. Im Dorf San Vito Lo Capo finden Sie einen perlweißen Strand, der vom imposanten Monte Monaco eingerahmt wird. Das Naturschutzgebiet Zingaro erreichen Sie mit dem Auto in ca. 20 Minuten.

In Palermo und Umgebung gibt es unglaublich viel zu sehen. Erkunden Sie Palermo am Palazzo dei Normanni mit religiösen Mosaiken, dem schönen Platz I Quattro Canti und dem Puppenmuseum Museo Internazionale delle Marionette.
Verbringen Sie den Morgen auf einem der Märkte von Palermo und genießen Sie die Farben und Düfte der frischen Produkte.

Das historische Zentrum von Trapani liegt auf einer Landzunge und verfügt über viele Barockpaläste, Kirchen und weiße Fischerhäuser. Schauen Sie sich die Cattedrale San Lorenzo an, eine beeindruckende Kathedrale. Von Trapani aus können Sie mit der Seilbahn nach Erice fahren, einer mittelalterlichen Festungsstadt am Monte San Giuliano. Von der Spitze dieses Berges haben Sie einen spektakulären Blick über Trapani und den Egadi-Archipel.

Übernachtung: Hotel Pocho

Masseria Susafa Sicilie

Tag 5 San Vito Lo Capo - Polizzi Generosa

Von San Vito Lo Capo fahren Sie landeinwärts in Richtung Polizzi Generosa.

Übernachtung: Masseria Susafa

Cefalu Sicilie

Tag 6 & 7 Polizzi Generosa

Von der Masseria Susafa wird ein Besuch der Stadt Cefalu empfohlen.
Die Kathedrale der Stadt wurde im 12. Jahrhundert erbaut und ist ein typisches Beispiel arabisch-normannischer Architektur in Sizilien.

Übernachtung: Masseria Susafa

Cambio Cavallo

Tag 8 Polizzi Generosa - Modica

In La Valle dei Templi / dem Tal der Tempel in Agrigento finden Sie 7 Tempel, denen Sie alle begegnen werden, wenn Sie die Heilige Straße entlang gehen. Das Tempeltal gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe.
Nach dem Besuch in Agrigento fahren Sie zur nächsten Unterkunft Cambiocavallo Resort im Südosten Siziliens.

Übernachtung: Cambiocavallo Resort

Siracusa kathedraal

Tag 9 & 10 Modica en Val di Noto

Modica befindet sich in einem Gebiet, das seit prähistorischen Zeiten bewohnt ist. Neben den Griechen und Römern lebten hier auch Araber. Vor Hunderten von Jahren war die Stadt in zwei Teile geteilt, von denen einer höher war als der andere. Die beiden Teile waren durch Treppen verbunden. Die Stadt hat viel durchgemacht, aber 1693 wurde Modica von einem Erdbeben heimgesucht, das die Stadt weitgehend zerstörte. In den letzten Jahren haben die Bewohner die Stadt im Barockstil wieder aufgebaut.

Das gesamte Gebiet des Val di Noto gilt als Freilichtmuseum für den sizilianischen Barock. Acht Städte im Südosten Siziliens stehen aufgrund ihrer Barockarchitektur auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes: Noto, Caltagirone, Militello Val di Catania, Catania, Palazzolo, Scicli, Modica und Ragusa. Noto ist eine wunderschöne Stadt mit unzähligen Sehenswürdigkeiten im typisch sizilianischen Barockstil.

Übernachtung: Cambiocavallo Resort

Borgo d'Orlando

Tag 11 Modica - Mirto

Von Modica fahren Sie zur nächsten Unterkunft, dem Hotel Borgo d'Orlando. Die Lage ist ideal zwischen Meer und Bergen: Sie können leicht die Berge von Nebrodi erreichen oder die schönsten Strände in Nordsizilien auswählen.

Übernachtung: Borgo d'Orlando

Eolische Eilanden Sicilie

Tag 12 & 13 Mirto

Die Äolischen Inseln, zu denen der Vulkan Stromboli gehört, liegen vor der Küste am Capo d'Orlando. Dieser Archipel gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und besteht aus sieben größeren Inseln: Lipari, Panarea, Vulkan, Stromboli, Salina, Alicudi und Filicudi. Der Archipel bietet eine herrliche Flora und Fauna. Fähren zu den Äolischen Inseln fahren vom Milazzo ab.

Messina ist ein stilvoller Badeort mit einem wunderschönen historischen Zentrum. Auf der Piazza Duomo befindet sich die Kathedrale il Duomo di Messina aus dem 12. Jahrhundert mit einem besonders beeindruckenden Interieur. Dies soll Siziliens älteste Kathedrale sein. Möchten Sie die einzigartige astronomische Uhr des Glockenturms von il Duomo in Aktion sehen? Stellen Sie sicher, dass Sie sich um 12 Uhr mittags genau vor der Kathedrale befinden, und sehen Sie die bewegenden goldenen Figuren, die von den Klängen der Ave Maria begleitet werden.

Übernachtung: Borgo d'Orlando

Tag 14 Mirto - Palermo

Heute fahren Sie zurück nach Palermo, wo die Fähre abends zurück zum italienischen Festland fährt.

Übernachtung: an Bord

Tag 15 Ankunft in Genua

Sie treffen mit der Fähre in Genua ein, von wo es wieder nach Hause geht.

Unterkünfte

Hotel Pocho Sicilie

Hotel Pocho

Das Hotel Pocho liegt auf einer Klippe mit Blick auf eine der schönsten Buchten Siziliens, den Golfo del Monte Cofano. Als Gast werden Sie von Inhaber und Küchenchef Marilù herzlich willkommen geheißen und aufmerksam betreut. Sie nimmt Sie mit auf eine Reise durch einige der ältesten Traditionen Siziliens: die Opera dei Pupi, die Volkslieder und den Trapanese Couscous.

In den Hallen des Hotels können Sie eine wertvolle Sammlung sizilianischer Pupi bewundern, eine Erinnerung an die Jahre, die Marilù im Theater verbracht hat. An manchen Abenden singt Marilù in Begleitung der Gitarre oder des Lucanetto die Lieder, die einst ihr Leben im Theater prägten.

Das Restaurant bietet Gerichte mit einer starken Verbindung zur Palermo-Küche und zur Umgebung von Trapani, wie zum Beispiel den typischen hand zubereiteten „Trapanese Couscous“. Alle frischen Zutaten werden täglich von Marilù vom lokalen Markt ausgewählt.

Masseria Susafa Sicilie

Masseria Susafa

Die Masseria Susafa ist ein Bauernhaus aus dem 18. Jahrhundert, das in ein charmantes, einladendes Anwesen umgewandelt wurde. Nach fünf Generationen öffnet die Familie ihre Türen, damit die Gäste die traditionellen sizilianischen Aromen probieren können.

Die Masseria ist wunderschön dekoriert und mit allem Komfort ausgestattet, den Sie sich wünschen können, während alle unauslöschlichen Eigenschaften der Jahrhunderte erhalten bleiben. Der Aufenthalt in der Masseria Susafa ist ein einzigartiges Erlebnis, bei dem Natur, Kultur, Tradition, Entspannung und exzellentes lokales Essen die Hauptakteure sind!

Die Umgebung und die Aussicht sind fast magisch und Sie werden die Kochkünste des Küchenchefs in vollen Zügen genießen.

Cambio Cavallo

Cambiocavallo Resort

Der Name Cambio Cavallo bedeutet "das Pferd wechseln". Vor zwei Jahrhunderten war dieses Anwesen ein Posthaus, ein Ort entlang einer wichtigen Handelsroute, auf dem Getreide zum Export in Pozzallos "Granaio" -Turm gebracht wurde. Auf dem Rückweg hielten die Kaufleute in Cambiocavallo an, um zu essen und sich auszuruhen.

Dieses alte Gasthaus wurde zu einem schönen Hotel umgebaut. Hier entdecken die Gäste die Philosophie eines ruhigen Lebens in Sizilien. Die Gäste werden mit einem Frühstück im Schatten des Johannisbrotbaums verwöhnt, mit Snacks und Cocktails am schönen Pool im Garten. Das Abendessen unter dem Sternenhimmel findet im Innenhof des alten Gasthauses statt, wo Alt und Neu harmonisch kombiniert werden.

Borgo d'Orlando

Borgo d'Orlando

Stellen Sie sich vor, Sie liegen in der Sonne am Pool, mit einem Glas Wein in der Hand, umgeben von einem grünen Mittelmeerpark und mit einem wunderschönen Blick auf die immergrünen Berge von Nebrodi. Sie befinden sich im Borgo D'Orlando Hotel, einem jahrhundertealten Borgo oder einem alten Dorf, in dem sich früher der Zoll befand, das jetzt in ein stilvolles Boutique-Hotel umgewandelt wurde.

Borgo D'Orlando liegt an der Nordküste Siziliens. In der Ferne im Meer können Sie die Äolischen Inseln sehen, die mit dem Boot in einer Stunde direkt vom Hafen von Capo d'Orlando aus zu erreichen sind.

Das Hotel bietet die perfekte Unterkunft für einen Urlaub zwischen Meer und Bergen: Sie können leicht die Berge von Nebrodi erreichen, eine Wanderung zwischen Wasserfällen und alten Bäumen unternehmen oder sich für die schönsten Strände Nordsiziliens und eine Bootsfahrt im Mittelmeer entscheiden.

Karte

Reis je met een ander aantal personen? Reis je met je eigen auto?Ist die Zahl der Personen anders? Fahren Sie mit eigenem Auto?
Vraag hier een offerte aan.Hier gehts zur Anfrage

15-Tage Auto Rundreise Charmantes Sizilien

Inklusiv

Inclusief

Unterkunft in einem Doppelzimmer inklusive Frühstück.
2 Übernachtungen auf der Nachtfähre Genua-Palermo in 2-Personskabine und PKW Kategorie 2.
Hotel Pocho: 3 Nächte
Masseria Susafa: 3 Nächte
Cambiocavallo Resort: 3 Nächte
Borgo d 'Orlando: 3 Nächte

Exclusief

Exklusiv

Mahlzeiten an Bord der Fähre
Kurtaxe

Gegen Aufpreis können Sie ein Zimmer zur Einzelnutzung buchen.

Wenn Sie diese Reise buchen möchten, erhalten Sie ein Preisangebot mit tagesaktuellen Preisen von uns.
Kontaktieren Sie uns einfach, damit wir Ihnen Ihre maßgeschneiderte Rundreise auf Sizilien zusammenstellen können.

Start- und Zielort dieser Reise, je nach günstigster Anreise für Sie, passen wir Ihnen gerne an. Natürlich können Sie Ihre Rundreise verlängern mit einer Zusatznacht im Hotel, kombinieren mit einer Woche Strandurlaub im Hotel oder einem Aufenthalt in einem Ferienhaus oder Villa.
Eva Sardinia

Reisen mit Eva Sardinia

Sie können diese Reise direkt selbst buchen. Haben Sie noch Fragen?
Dann nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf!

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter