Eva-sardinia verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. schließen
+49 461 4925122

Sie können Eva Sardinia telefonisch erreichen:
Montag - Freitag: 09.- 17.00 Uhr
Samstag: 10.- 16.00 Uhr

 
  • BANT_DEFAULT

8 Tage individuelle Rundreise Nordsardinien

Sardiniens Norden kennen lernen

Entdecken Sie auf dieser 8- tägigen Rundreise den vielfältigen Norden Sardiniens. Alghero an der Nordwestküste ist sicherlich die attraktivste Stadt der Insel. Geprägt von einer langen katalanischen Herrschaft wird diese Stadt auch „Klein Barcelona“ genannt. Weiter geht es an die berühmte Costa Smeralda im Nordosten. Das Hinterland, die Gallura, mit ihren bizarr geformten Granitfelsen und das La Maddalena Archipel ist ein Paradies für Naturfreunde. Zurück an der Westküste können Sie den kleinen malerischen Ort Bosa besuchen, einsame Sandstrände der Sinis-Halbinsel genießen und interessante archäologische Stätten besichtigen.

Alle ausgewählten Hotels auf dieser Rundreise sind komfortabel und ruhig gelegen. Von hier aus können Sie eine Reihe ganz besonderer Sehenswürdigkeiten und Naturlandschaften Sardiniens kennen lernen.
Start- und Ziel: Alghero
inkl. Ryanair Flug
inkl. Mietwagen
inkl. Logie & Frühstück
Unterkunft: 3-und 4 Sterne Hotel
ausführliche Reise- Tipps

Fotos

  • Alghero omgeving
  • Alghero omgeving
  • Alghero - Grotte di Nettuno
  • Alghero Resort
  • Hotel Parco degli Ulivi
  • Maddalena Archipel
  • Bosa
  • Maddalena Archipel
  • Nuraghe Losa Abbasanta
  • Asfodeli Villa

Programm

Tag 1

Ankunft am Flughafen von Alghero und Übernahme Ihres Mietwagens.
Das Alghero Resort Country Hotel liegt etwa 3 km von der Altstadt Alghero entfernt inmitten eines Olivenhains. Nach dem Einchecken im Hotel können Sie einen ersten Rundgang in Alghero unternehmen. Die Altstadt ist von Stadtmauern umgeben und wird von schmalen Gassen mit Kopfsteinpflaster geprägt. Hier können Sie die prächtige katalanische Architektur und ihre Denkmäler bewundern. Zahlreiche Restaurants bieten die ganz besondere Küche Algheros an. Außerhalb der Festungsmauern befinden sich der malerische Hafen und die Hafenpromenade auf der es sich herrlich promenieren lässt.

Tag 2

Auf ganz Sardinien gibt es Überreste von ca. 7.000 Nuraghen- Türmen, Festungen aus prähistorischer Zeit. Die geheimnisvolle Nuraghen Kultur ist einzigartig und nirgendwo sonst auf der Welt anzutreffen. Nicht weit von Alghero, etwas außerhalb, steht der Nuraghe Palmavera, der auf jeden Fall einen Besuch wert ist. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die Nekropole von Anghelu Ruju und die Grotten des Neptuns am Capo Caccia.

Tag 3

Von Alghero geht es weiter an die Costa Smeralda. Sie können die nördliche Küstenstraße nehmen und der schönen Stadt Castelsardo und dem Ort Santa Teresa di Gallura gegenüber von Korsika einen Besuch abstatten. Das Hotel Le Ginestre finden Sie bei Porto Cervo, dem wohl berühmtesten Ort an der Costa Smeralda. Dieser Teil Sardiniens ist der Ferienort für die Reichen dieser Erde. In Porto Cervo gibt es viel zu bestaunen: mondäne Jachten, teure Autos und exklusive Boutiquen!

Tag 4

Das Hotel Le Ginestre ist ein guter Ausgangspunkt, um das Maddalena- Archipel, ein Naturschutzgebiet, zu erkunden. Von Palau aus können Sie mit der Fähre nach La Maddalena übersetzen, der größten Stadt der Inselgruppe. Auf der Überfahrt sehen Sie ein herrliches Panorama auf die Inseln. Auf der nahe gelegenen Insel Caprera befindet sich das Museum von Garibaldi, dem Held der italienischen Einigungsbewegung.

Tag 5

Zunächst entlang der Ostküste mit langen schönen Sandständen Stränden fahren Sie zurück an die Westküste heute. Unterwegs können Sie einen Halt in Nuoro im Landesinneren Sardiniens machen. Hier befindet sich das Museum von Grazia Deledda, der sardischen Literaturnobelpreisträgerin. Ein weiterer empfehlenswerter Zwischenstopp bietet sich in dem "Banditen-Dorf" Orgosolo an, das für seine ganz besonderen murales (Wandmalereien) bekannt ist.

Tag 6 und 7

Von der Villa Asfodeli in Tresnuraghes aus können Sie viele interessante Ausflüge unternehmen. Das mittelalterliche Städtchen Bosa mit seinen bunten Häusern unterhalb des Castellos Malpensa ist nicht weit entfernt. Auf der Halbinsel Sinis finden Sie die Ausgrabungsstätte der antiken römisch- punischen Stadt Tharros. Oder Sie besuchen einen der schönsten und am besten erhaltenen Nuraghen Türme auf Sardinien, den Nuraghe Losa inder Nähe von Abbasanta.

Tag 8

Heute fahren Sie entlang der malerischen, kurvigen Küstenstraße von Tresnuraghes zurück nach Alghero, wo diese schöne Rundreise leider schon zu Ende geht.

Unterkünfte

Alghero Resort Country Hotel

Nur 3 km von der Altstadt Algheros gleich neben einem Olivenhain und dem Reitcenter gelegen, ist das Alghero Resort Country Hotel eine Oase der Stille. Das Wohnhaus mit Gestüt aus dem 18. Jahrhundert wurde im Jahr 2009 komplett renoviert und zeichnet sich besonders aus durch die Verwendung nachhaltiger Materialien und den Einsatz historischer Bautechniken der Region.

Ein herrliches Landhotel für einen ruhigen Aufenthalt mit der schönen Stadt Alghero gleich um die Ecke.

Hotel Parco degli Ulivi

Das Parco degli Ulivi ist, wie der Name schon sagt, in einer parkähnlichen Anlage mit riesigen, uralten Olivenbäumen gelegen. Hier genießen Sie eine tolle Aussicht auf die umgebenden schroffen Felsformationen der Gallura, die für diese Region Sardiniens typisch sind. Nur 2 km von der lebhaften Stadt Arzachena entfernt bietet das Parco degli Ulivi Ruhe und Entspannung pur.

Das kleine Hotel besteht aus 3 Villen, in denen die Zimmer im Erdgeschoss und Obergeschoss untergebracht sind. Die Architektur der Villen erinnert an die alten gallurischen Steinhäuser, wobei auf modernen Komfort nicht verzichtet wurde. Am sehr schön angelegten Pool lässt sich gut Verweilen und im Restaurant können Sie sich mit köstlichen sardischen Gerichten verwöhnen lassen.

Villa Asfodeli

Im Herzen von Tresnuraghes gleich gegenüber der alten Kirche am Dorfplatz steht die Villa Asfodeli. Diese Jugendstilvilla ist früher die Villa des Dorfarztes gewesen und wurde von den heutigen Eigentümern, dem Architekten Guglielmo und seiner Frau Maria Cristina, liebevoll renoviert. Originale Terrazzoböden, Stuckdecken und antike Möbel strahlen viel Charme aus und machen das Hotel zu einem wunderbaren Urlaubsdomizil für alle, die den „wilden“ Nordwesten erkunden möchten.

Von den 17 geräumigen Zimmern wurden 11 in der Jugendstilvilla realisiert. Drei der Zimmer liegen im Nebengebäude am Pool, wo sich früher auch der Weinkeller befand. Fast alle Zimmer bieten Ausblick auf Garten, Pool und das Meer in der Ferne.

Karte

Preise

26-06-2017 - 30-06-2017 € 875 p.P.
01-07-2017 - 31-07-2017 € 1175 p.P.
01-08-2017 - 31-08-2017 € 1275 p.P.
01-09-2017 - 30-09-2017 € 975 p.P.
01-10-2017 - 28-10-2017 € 850 p.P.
Die angegebenen Preise beinhalten
Unterkunft in einem Doppelzimmer im 3- und 4-Sterne Hotel inklusive Frühstück.

Flüge mit Ryanair nach Alghero
ab München Memmingen (Mi + So), Frankfurt-Hahn (Mo, Di, Do, Fr + Sa), Düsseldorf-Weeze (Fr + Mo)

Mietwagen Sunny Cars Volkswagen Polo o.ä.
ohne Selbstbeteiligung, inkl. Zusatzfahrer

insgesamt 7 Übernachtungen
Alghero Resort Country Hotel -Alghero:
2 Übernachtungen im Deluxe Zimmer

Country Hotel Parco degli Ulivi - Arzachena:
2 Übernachtungen im Junior Suite

Villa Asfodeli - Tresnuraghes:
3 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Panoramablick

Es ist möglich Zimmer mit Doppelbett oder zwei Einzelbetten- sofern vorhanden- zu erhalten. Gegen Aufpreis können Sie ein Zimmer zur Einzelnutzung buchen.

Wenn Sie diese Reise buchen möchten, erhalten Sie ein Preisangebot mit tagesaktuellen Preisen von uns.
Kontaktieren Sie uns einfach, damit wir Ihnen Ihre maßgeschneiderte Rundreise auf Sardinien zusammenstellen können, ob zu zweit, mit Familie, Freunden oder mit einer Reisegruppe. Start- und Zielort dieser Reise, je nach günstigster Fluganreise für Sie, passen wir Ihnen gerne an. Natürlich können Sie Ihre Rundreise verlängern mit einer Zusatznacht im Hotel, kombinieren mit einer Woche Strandurlaub im Hotel oder einem Aufenthalt in einem Ferienapartment.
Eva Sardinia

Reisen mit Eva Sardinia

Sie können diese Reise direkt selbst buchen. Haben Sie noch Fragen?
Dann nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf!

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter