Eva-sardinia verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. schließen
Anfrage!
phone+31 229 591942

Sie können Eva Sardinia telefonisch erreichen:
Montag - Freitag: 09.- 17.00 Uhr
Samstag: 10.- 16.00 Uhr

 
  • BANT_DEFAULT

15 Tage Fly-Drive Highlights von Sardinien

Eine einzigartige Reise durch Sardinien

Während dieser Fly & Drive Reise entdecken Sie die herrliche Insel Sardinien, wo kleine Ortschaften, rote Felsen, intime Buchten, wunderschöne Strände, unentdeckte Lagunen und türkisfarbiges Wasser kennzeichnend sind.

Die Reise beginnt in Alghero, auch das 'kleine Barcelona' genannt, wo die Neptungrotten liegen. Danach reisen Sie weiter in den Südwesten, über das UNESCO Welterbe von Barumini zu den wunderschönen Stränden von Chia.
Besuchen Sie die Hauptstadt Cagliari! Cagliari hat eine Vielzahl sehr interessanter Museen, aber zum Shoppen bleibt auch Zeit.

Über die wunderschöne, östliche Küstenstrasse, die Orientale Sarde, fahren Sie ins Inland. Dort verbleiben Sie am Fuße des Supramonte, der höchsten Berge Sardiniens. Ab diesem Punkt sind zahlreiche, erlebnisreiche Exkursionen möglich. Die Reise endet an der Costa Smeralda, wo Sie sich noch ein paar Tage herrlich am Strand entspannen können. Eine unvergessliche Reise mit ausgewählten Viersternehotels und Halbpension, ein Urlaub ohne Sorgen!
alle Höhepunkte Sardiniens
Flug Deutschland-Olbia
Mittelklasse Mietwagen
Logies, Frühstück & Diner
zentrale Lage der Hotels
ausführliche Reisetipps

Fotos

  • Oristano omgeving
  • Hotel Punta Negra
  • Hotel Punta Negra
  • Hotel Punta Negra
  • Costa dei Fiori
  • Costa dei Fiori
  • Costa dei Fiori
  • Cagliari Bastione Saint Remy
  • Hotel Su Gologone
  • Hotel Su Gologone
  • Hotel Su Gologone
  • Hotel Su Gologone
  • Le Ginestre
  • Le Ginestre
  • Le Ginestre
  • Le Ginestre

Programm

Hotel Punta Negra

1. Tag: Deutschland – Olbia - Alghero

Ab Deutschland fliegen Sie nach Olbia auf Sardinien. Für unsere Gäste aus Österreich oder der Schweiz suchen wir passende Flüge nach Sardinien. Nach der Ankunft am Flughafen holen Sie sich Ihren Mietwagen ab. Danach fahren Sie über die E840 in Richtung Alghero.

Bei Codrongianos machen Sie einen Zwischenstopp und bewundern ‘La Basilica della Santissima Trinità di Saccargia’, die schwarz-weiß gestreifte Kirche. Für Jeden, der sich für Architektur interessiert, ist diese Kirche ein absoluter Insidertipp und die spektakulärste der mittelalterlichen Kirchen Sardiniens.

Nach der Besichtigung dieses schönen Monuments gehts weiter über die E25 nach Alghero, wo das 4-Sterne Hotel Punta Negra situiert ist.

Alghero omgeving

2. + 3. + 4. Tag: Alghero

Kommen Sie mit auf Entdeckungsreise durch Alghero?
Alghero ist ein urtümliches Städtchen mit katalanischen Einflüssen. Der fantastische, alte Ort hat einen schönen Boulevard und ist von der Stadtmauer und Verteidigungstürmen umgeben. Schmale Straßen mit Kopfsteinpflaster und reizvolle Boutiquen mit regionalen Produkten laden zum Flanieren ein. Am Abend haben Sie auf dem Boulevard eine atemberaubende Sicht auf die Bucht und den Sonnenuntergang, der die Stadt in orangene Farben hüllt.

Natürlich sollten Sie auch den äußersten nördlichen Punkt auf Sardinien nicht verpassen. Besuchen Sie das zauberhafte Castelsardo, das gegen eine Anhöhe gebaut ist und zahlreiche, farbige Häuschen, einen historischen Stadtkern, steile Stufen und schmale Gässchen beherbergt.

Machen Sie auch mal einen Ausflug in den gemütlichen Küstenort Stintino. Der herrlich weiße Strand La Pelosa und eine wuchtig, felsige Küste bestimmen hier das Bild.

Le Grotte di Nettuno ist eine spektakuläre und besondere Tropfsteinhöhle, die am Fuße des Capo Caccia, eines 180 Meter hohen Kliffs liegt. Auf dem Kliff genießen Sie Weitblicke über die Felsenküste und die azurblaue See.

Costa dei Fiori

5. Tag: Alghero - Santa Margherita di Pula

Von Alghero fahren Sie in Richtung Süden zur nächsten Unterkunft in Santa Margherita di Pula.

Sie fahren über eine wunderschöne Strecke entlang der Westküste nach Bosa, die auch Città del Sole, die Stadt der Sonne, genannt wird. Es ist eine gemütliche Stadt mit bunten Häusern, die gegen den Hügel "Serravalle" gebaut wurden.
Natürlich besuchen Sie auch das UNESCO-Weltkulturerbe Su Nuraxi, eine beeindruckende prähistorische Burg.

Weiter geht es über Iglesias nach Santa Margherita di Pula, wo sich das Viersternehotel Costa dei Fiori befindet.

Chia Strand Sardinie

6. + 7. Tag: Santa Margherita di Pula

Nach der gestrigen langen Reise können Sie heute einen wunderbar entspannten Tag im Hotel verbringen. Genießen Sie den schönen Infinity-Pool oder besuchen Sie einen der schönen Strände in dieser Gegend.

Vom Hotel aus sind Sie innerhalb einer Stunde in der Hauptstadt Cagliari. Besuchen Sie die Bastione di San Remy mit Aussicht über die Stadt, spazieren Sie durch die mittelalterlichen Straßen und schlendern Sie über den Boulevard Via Roma.

Hotel Su Gologone

8. Tag: Santa Margherita di Pula - Oliena

Von der Costa dei Fiori fahren Sie über die Ostküste zum nächsten Hotel.

Sie passieren die Stadt Villasimius und folgen dann der Ostküstenstraße, von woaus Sie ein wunderschönes Panorama haben.
Machen Sie zum Mittagessen einen Zwischenstopp in Arbatax und fahren Sie dann weiter durch das Naturschutzgebiet Gennargentu, wo sich die höchsten Berge Sardiniens befinden.

Das Experience Hotel Su Gologone befindet sich in idyllischer Lage am Fuße einer wunderschönen Bergkette.

Hotel Su Gologone

9. + 10. Tag: Oliena

Machen Sie eine Fahrt mit dem Landrover und Hotelführer zu den verborgenen Orten in Tiscali oder ins Valle di Lanaittu, wo es eine Reihe besonderer Höhlen gibt. Oliena liegt am Rande des Supramonte-Gebirges, einem faszinierenden und spektakulären Reiseziel.

Entdecken Sie den Charme des authentischen Inlands von Barbagia in Orgosolo. Bewundern Sie die Murales (Mauermalereien) im Zentrum dieser wunderschönen Stadt. Besuchen Sie in Mamoiada das "Museo delle Maschere Mediterranee", das Museum mit traditionellen Masken: Mamuthones und Isohadores.

Genießen Sie einen ruhigen Tag und entdecken Sie alle Möglichkeiten dieser fantastischen Unterkunft. Nutzen Sie das Wellnesscenter, machen Sie einen langen Spaziergang durch die wunderschöne Umgebung oder lassen Sie die Seele baumeln auf einer der schönen Terrassen, während Sie die Spezialitäten der Küche von Su Gologone genießen.

Le Ginestre

11. Tag: Oliena – Porto Cervo

Heute fahren Sie von Oliena über eine wunderschöne Route zur nächsten Unterkunft an der berühmten Costa Smeralda.

Sie folgen der östlichen Küstenroute, wo Sie entlang der schönen Sandstrände dieses Teils Sardiniens fahren.

In Porto Cervo befindet sich das Viersternehotel Le Ginestre.

Maddalena Archipel

12. + 13. + 14. Tag: Porto Cervo

Es ist wunderbar, sich in und um dieser schönen Unterkunft zu entspannen. Setzen Sie sich auf die Terrasse beim Swimmingpool mit Aussicht aufs Meer oder ruhen Sie sich am, nur wenige Gehminuten entfernten Privatstrand, aus.

Ein schöner Tagesausflug zur Inselgruppe La Maddalena ist mehr als lohnenswert. Vom Hafen von Palau aus können Sie mit der Fähre zum "Parco Nazionale dell'Arcipelago di La Maddalena", dem wunderschönen Archipel von La Maddalena, fahren. Ein Besuch der Inselgruppe garantiert unberührte Naturschönheiten, wunderschöne Felsformationen und ein smaragdgrünes Meer.

Nach Ihrer Rückkehr nach Palau können Sie weiter nach Le Saline fahren, um Capo d'Orso zu besuchen, eine Felsformation in der Form eines Bären. Von hier aus haben Sie einen spektakulären Blick über die Inselgruppe und bei sehr klarem Wetter können Sie sogar Korsika sehen.

Diese Reise ist nicht ohne einen Besuch der Costa Smeralda mit außergewöhnlich luxuriösen Resorts wie Baia Sardinia, Porto Cervo und Porto Rotondo abzuschließen. In dieser Region finden Sie die Villas und Yachten der internationalen Elite, weltberühmte Restaurants, Boutiquen mit Designerkleidung und ein brausendes Nachtleben.

15. Tag: Porto Cervo – Olbia – Deutschland

Heute ist Ihre Rundreise leider wieder zu Ende.
An diesem letzten Tag fahren Sie vom Hotel Le Ginestre in Porto Cervo zum Flughafen von Olbia, wo Sie Ihren Mietwagen abgeben und den Flug nach Hause antreten.

Unterkünfte

Hotel Punta Negra

Hotel Punta Negra

Das Hotel Punta Negra befindet sich in einzigartiger Lage. Eingebettet in den Pinienhain liegt es unmittelbar am von Felsen gesäumten Sandstrand mit weitem Blick über die Bucht bis nach Alghero. Zur romantischen Altstadt ist es nicht weit und der kleine Ort Fertilia ist in wenigen Schritten erreicht. Hier können Sie in Ruhe am Pool entspannen, eine gute Küche im Restaurant genießen und gleichzeitig das quirlige Alghero erleben.

Für alle Naturfreunde und Aktivurlauber bietet das Hotel Punta Negra eine hervorragende Ausgangslage. Viele schöne Buchten und Strände des Naturschutzparks Porto Conte gilt es zu erkunden. Zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten wie das Capo Caccia liegen um die Ecke und für alle Wassersportler gibt es ein breites Angebot an Aktivitäten.

Costa dei Fiori

Hotel Costa dei Fiori

Das elegante Hotel Costa dei Fiori in Santa Margherita di Pula ist ein idealer Ort für alle, die einen erholsamen Urlaub in entspannter Atmosphäre verleben möchten. Genießen Sie eine hervorragende Küche, die unmittelbare Nähe zum glasklaren Meer und entdecken Sie die schönsten Strände dieses Küstenstrichs und die spannende historische Seite Sardiniens.

Die Architektur des Costa dei Fiori vermittelt einen Flair des traditionellen Sardiniens, verbunden mit allen modernen Annehmlichkeiten. Umgeben ist das Hotel von einem wunderschönen grünen Park. Zwischen Palmen und Blumen gehen Sie ein paar Schritte zum Meer, wo Sie einen großen Meerwasserpool mit Sonnenterrasse vorfinden. Fast grenzenlos scheint dieser in das Meer über zu gehen.

Hotel Su Gologone

Hotel Su Gologone

Das Su Gologone ist eines der bekanntesten und beliebtesten Hotels Sardiniens und wird in vielen Reiseführern lobend erwähnt. Seine idyllische Lage in den Bergen zwischen Weinreben und Olivenbäumen und die umfangreiche Sammlung sardischer Kunst verleihen dem Hotel eine ganz besondere Atmosphäre. Ein wunderbarer Ort für alle Genießer und Aktivurlauber, die Abwechslung nicht nur am Meer suchen.

Das weißverputzte Hauptgebäude und seine Nebengebäude mit schattigen Arkaden, kleinen Gässchen, Innenhöfen und Gärten ist fast labyrinthisch angelegt. Zahlreiche kleine romantische Plätzchen laden zum Verweilen ein. Und überall findet sich originale, inseltypische Handwerkskunst – Malereien, Keramiken, schöne handgefertigte Textilien und Möbel – die die große Kunstfertigkeit Sardiniens widerspiegelt.

Le Ginestre

Hotel Le Ginestre

Das Hotel Le Ginestre liegt gleich bei Porto Cervo an der Costa Smeralda, eine der attraktivsten und einzigartigsten Küsten des Mittelmeers. Hier erbaute der Aga Kahn in den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts ein wahres Urlaubsparadies.

Die perfekte Verschmelzung von wilder, unberührter Natur mit eleganten und stilvollen Residenzen und Villen an dieser Küste ist einzigartig auf der Welt.

Merkmal des Hotels Le Ginestre sind die niedrigen Gebäude mit flach geneigten Dächern eingebettet in einen mediterranen Park. Über einen kurzen Pfad gelangen Sie zu einer kleinen geschützten Strandbucht, wo Gästen ein Strand Service angeboten wird. Dies ist ein schönes ruhiges Urlaubsrefugium und nebenbei können Sie die berühmte Smaragdküste erkunden.

Karte

Reis je met een ander aantal personen? Reis je met je eigen auto?Ist die Zahl der Personen anders? Fahren Sie mit eigenem Auto?
Vraag hier een offerte aan.Hier gehts zur Anfrage

15 Tage Fly-Drive Highlights von Sardinien

Inklusiv

Inclusief

Hotels: auf Grundlage von Halb Pension (Logies, Frühstück & Dinner) im Doppelzimmer.
Flug: Deutschland - Olbia
20 kg/p.P. Aufgabegepäck
Mietwagen: Volkswagen Polo o.ä.
ohne eigenes Risico
Zulassung zweiter Fahrer
ausführliche Reisetipps

Insgesamt 14 Übernachtungen:
Hotel Punta Negra - Alghero: 4 Nächte
Costa dei Fiori - St. Margherita di Pula: 3 Nächte
Su Gologone - Oliena: 3 Nächte
Hotel Le Ginestre - Porto Cervo: 4 Nächte

Es ist möglich Zimmer mit Doppelbett oder zwei Einzelbetten, sofern vorhanden, zu erhalten.

Exclusief

Exklusiv

Kurtaxe

Tarife für Einzelzimmer auf Anfrage.

Es ist auch möglich diese Reise zu buchen mit Flügen aus der Schweiz oder Österreich.

Möchten Sie Ihre Reise in einer anderen Periode buchen, mit mehr Personen oder verlängern mit extra Nächten, kontaktieren Sie uns dann bitte für ein passendes Angebot!
Eva Sardinia

Reisen mit Eva Sardinia

Sie können diese Reise direkt selbst buchen. Haben Sie noch Fragen?
Dann nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf!

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter