Eva-sardinia verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. schließen
Anfrage!
phone+31 229 591942

Sie können Eva Sardinia telefonisch erreichen:
Montag - Freitag: 09.- 17.00 Uhr
Samstag: 10.- 16.00 Uhr

 
  • BANT_DEFAULT

15-Tage Autorundreise schönsten Küsten & Strände Sardiniens

Rundreise entlang der schönsten Küsten Sardiniens

Auf dieser Autorundreise erobern Sie die schönsten Küstenstriche und Strände Südsardiniens. Von rötlichen Klippen durchbrochene lange Sandstrände, kleine intime Badebuchten und kaum besuchte Salzwasserlagunen. Ganz nebenbei lernen Sie die verschiedenen Gesichter und Kulturen dieser vielfältigen Insel kennen.

Bei Bari Sardo, an der Ostküste Sardiniens finden Sie nicht nur lange feine Sandstrände, sondern auch kleine von Felsen gerahmte Buchten. Einige dieser versteckten Buchten mit Grotten sind nur mit einer Bootsfahrt oder nach einer Wanderung erreichbar. An der Costa del Sud breiten sich die Dünenstrände von Chia aus. Stellen Sie sich einfach vor Sie seien in der Karibik!

Rosafarbene Flamingos in den Salzwasserlagunen bieten ein schönes Schauspiel im Westen der Insel. An der Westküste bei Putzu Idu liegen die besonderen Quarzsandstrände und eine Reihe interessanter Stätten aus Sardiniens (prähistorischer) Geschichte.
Die Reise endet im Nordosten mit kilometerlangen Sandstränden und den Naturschutzgebieten der Insel Tavolara und des Maddalena-Archipels.

Eine unvergessliche Reise entlang weißer Sandstrände, türkisblauem Meer, magischen Höhlen und malerischen Orten.
Süd Sardinien Tour
schönste Küsten
inkl. Fähre Livorno – Olbia
inkl. Logie & Frühstück
Unterkunft: kleine Hotels
ausführliche Reise Tipps

Fotos

  • Hotel Aquadulci
  • Hotel Galanias
  • Hotel Galanias
  • Hotel Galanias
  • Hotel Aquadulci
  • Hotel Aquadulci
  • Hotel Aquadulci
  • Spiaggia Is Arutas
  • Hotel Raffael
  • Hotel Raffael
  • Hotel Raffael
  • Relais Fenicottero Rosa
  • Relais Fenicottero Rosa
  • Relais Fenicottero Rosa
  • Relais Fenicottero Rosa
  • Relais Fenicottero Rosa

Programm

Tag 1 Fährüberfahrt ab Livorno nach Sardinien

Am Abend setzen Sie ab Livorno mit der Nachtfähre nach Olbia im Nordosten Sardiniens über.

Übernachtung: an Bord

Hotel Galanias

Tag 2 Olbia – Bari Sardo

Früh am Morgen treffen Sie mit der Fähre im Hafen von Olbia ein. Ab Olbia fahren Sie dann gen Süden auf einer landschaftlich schönen Küstenstraße, die Orientale Sarda. Unterwegs bieten sich weite Panoramablicke und Sie queren kleine malerische Orte.
Unterwegs passieren Sie die Marmorbrüche von Orosei und fahren durch die Bergwelt des Gennargentu, wo sich die höchsten Berge Sardiniens befinden.

Nachdem Sie im Hotel angekommen sind, haben Sie noch genügend Zeit, um sich am nahe gelegenen Strand zu entspannen und ein erstes erfrischendes Bad im kristallklaren Meerwasser zu nehmen.

Unterkunft: Hotel Galanias

Borgo delgi Ulivi Residence

Tag 3 und 4 Bari Sardo

Besuchen Sie die nahe gelegene Hafenstadt Arbatax und die einzigartigen Rocce Rosse, die roten Felsen. Eine fotogene Stelle, die auf vielen Postkarten Sardiniens zu sehen und prima zum Schnorcheln ist.
Das nahe gelegene Tortoli ist eine nette Stadt mit guten Restaurants und vielen Angeboten zum Shoppen gehen.

Vom Hafen von Arbatax aus können Sie entlang der schroffen Küste des Supramonte Gebirges eine Bootsfahrt unternehmen. Sie gelangen zu kleinen Buchten und Grotten wie die Cala Goloritze, die nur per Boot oder zu Fuß erreichbar sind.

Herrliche Strände in dieser Region, auch bequem mit dem Auto erreichbar, sind der sehr lange Sandstrand von Lido di Orri und der Spiaggia di Cea mit ebenfalls roten Felsen. Und natürlich der Sandstrand bei Torre di Bari, gleich vor Ihrem Hotel gelegen!

Unterkunft: Hotel Galanias

Hotel Aquadulci

Tag 5 Bari Sardo – Domus de Maria

Von Bari Sardo aus fahren Sie heute die Küste entlang gen Süden und dann über Cagliari in den Südwesten Sardiniens zu Ihrem nächsten Hotel.

Machen Sie einen Halt für einen kleinen Lunch im Touristenörtchen Villasimius ganz im Südosten der Insel, fast am Capo Carbonara gelegen. Weiter geht es die schöne Küstenstraße nach Poetto über Cagliari und dann wiederum an der Küste gen Westen Richtung Domus de Maria.

Lassen Sie sich nicht täuschen, unterwegs queren Sie einige Industriegebiete, aber dann gelangen Sie zu einem der schönsten Küstenstriche Sardiniens, der Costa del Sud mit den Stränden von Chia.

Unterkunft: Hotel Aquadulci

Hotel Aquadulci

Tag 6 und 7 Domus de Maria

Es bieten sich einfach ein paar wundervolle Entspannungstage an. Für ausgedehnte Strandspaziergänge, zum Beobachten der Flamingos in der vorgelagerten Salzwasserlagune oder eben für ein paar Badetage an diesem wunderschönen Dünenstrand Spiaggia Su Giuedeu bei Chia.

Für Abwechslung sorgt ein Besuch von Domus de Maria, einem kleinen Ort ein Stück im Landesinneren oder des Örtchens von Teulada am Fuße der Berge gelegen.

Unterkunft: Hotel Aquadulci

Hotel Raffael

Tag 8 Domus de Maria – Putzu Idu

Von Chia aus geht es heute weiter zu Ihrem nächsten Ziel: die Westküste Sardiniens.

Natürlich besuchen Sie auch das UNESCO-Weltkulturerbe Su Nuraxi, eine beeindruckende prähistorische Burg.

Unterkunft: Hotel Raffael

Spiaggia Is Arutas

Tag 9 und 10 Putzu Idu

Die Küste der Provinz Oristano ist sehr abwechslungsreich, neben schönen Sandstränden und intimen Buchten finden Sie auch die besonderen Quarzstrände von Is Arutas und Mari Ermi.

Von Putzu Idu aus können Sie eine Reihe interessanter archäologischer Stätten besuchen. Die Überreste der antiken römisch-punischen Stadt Tharros liegen an der Spitze der Halbinsel Sinis. Kurz vor Tharros im kleinen Dorf San Giovanni di Sinis befindet sich die älteste Kirche Sardiniens.

Unterkunft: Hotel Raffael

Relais Fenicottero Rosa

Tag 11 Putzu Idu - Porto San Paolo

Heute überqueren Sie die Insel und fahren zum letzten Hotel dieser Reise an der Nordostküste Sardiniens.

Unterwegs können Sie die Stadt Nuoro besuchen, in der sich ein interessantes Ethnografisches Museum befindet, das eine wunderschöne Sammlung sardischer Trachten umfasst.

Unterkunft: Relais Fenicottero Rosa

Maddalena Archipel

Tag 12 und 13 Porto San Paolo

Das Relais Fenicottero Rosa ist ein wundervolles Hotel zum Entspannen. In der Nachbarschaft haben Sie schöne Sandstrände und schöne Buchten.

Machen Sie einen Ausflug zur Insel Tavolara oder eine schöne Bootsfahrt entlang der Küste. Ein Besuch der Costa Smeralda, des Saint-Tropez von Sardinien und des Maddalena-Archipels, dem Archipel zwischen Sardinien und Korsika, ist ein schöner Tagesausflug.

Unterkunft: Relais Fenicottero Rosa

Tag 14 Porto San Paolo - Olbia

Leider neigt sich Ihre Rundreise jetzt bereits dem Ende zu. Am Ende des Tages fahren Sie in Richtung Olbia wo es auf die Nachtfähre nach Livorno gen Heimat geht.

Übernachtung an Bord

Tag 15 Ankunft in Livorno

Am Morgen treffen Sie mit der Fähre in Livorno ein, von wo es wieder nach Hause geht.

Unterkünfte

Hotel Galanias

Hotel Galanias

Eine Oase der Ruhe in einer wunderschönen Landschaft ist das Hotel Galanias. Das Meer und der Strand liegen in Sichtweite in nur 600 m Entfernung. Mediterrane Vegetation und von Wind und Wetter geformte Granitfelsen umgeben dieses kleine Hotel. Auch in die Berge haben Sie es von hier nicht weit. Das Galanias Hotel ist sicherlich noch ein gut gehütetes Geheimnis in der ruhigen Provinz Ogliastra!

Im Hauptpart des Hotels befinden sich das Restaurant und eine gemütliche Bar sowie einige Zimmer. Gleich benachbart liegen weitere Zimmer in zwei Nebengebäuden umgeben von einer üppigen Gartenlandschaft. Von hier aus blicken Sie auf das Meer oder den grünen Garten. Für Paare oder kleine Familien auf der Suche nach Ursprünglichkeit ist das Hotel Galanias ein schönes Urlaubsdomizil.

Hotel Aquadulci

Hotel Aquadulci

An einem der schönsten Strände Südwest Sardiniens liegt dieses kleine, feine und moderne 4 Sterne Hotel. Zum Dünenstrand von Chia gehen Sie auf einem schmalen Pfad entlang einer Meerwasserlagune, wo Sie rosafarbenen Flamingos beobachten können. Umgeben von einer unberührten Natur ist dies ein traumhafter Urlaubsort für alle, die eine Oase der Ruhe suchen und alle Strandliebhaber.

Mittelpunkt des Hotels Aquadulci ist der Pool mit Sonnenterrasse eingebettet in einen grünen von großen Palmen bestandenen Garten. Die Empfangshalle mit Aufenthaltsbereich, das Restaurant und die Zimmer sind in verschiedenen Gebäuden realisiert. Mit der Verwendung von Terrakotta, Natursteinen, Hölzern und hellen Farben wurde eine gekonnte und angenehme Kombination von Tradition und Moderne erreicht.

Hotel Raffael

Raffael Hotel

Umgeben von einer unberührten, kargen Natur erwartet Sie das ruhig gelegene Hotel Raffael auf der Sinis Halbinsel nahe dem Cappo Manu. Nur wenige Schritte sind es bis zum hellen, feinen Sandstrand zwischen Meer und flacher Lagune, in der auch Flamingos leben.

Viele der schönsten Strände Sardiniens finden Sie hier an der mittleren Westküste.
Ein Badeparadies und Eldorado für alle Naturfreunde, aber auch für alle Freunde des Wassersports, denn im Westen weht eher eine erfrischende Brise.

Relais Fenicottero Rosa

Relais Fenicottero Rosa

An einer Landstraße gelegen und gut erreichbar überrascht dieses kleine familienbetriebene Hotel mit einer bezaubernden Atmosphäre. Mit Blick auf die Insel Tavolara liegt das Relais Fenicottero Rosa inmitten einer üppig blühenden Vegetation. Auf der Gartenseite des Hotels befindet sich ein schöner Pool mit Ausblick in eine unberührte Naturlandschaft.

Einen der schönsten Sandstrände Nordost Sardiniens – Porto Taverna erreichen Sie in nur wenigen Minuten und weiterer Strandbuchten laden zu einem Badetag ein. Der attraktive Ort Porto San Paolo liegt gleich um die Ecke. Von hier aus können Sie mit dem Boot zur der Insel Tavolara übersetzen. Für einen Erholungsurlaub am Meer umgeben von einem gepflegten Ambiente ist dies ein herrliches Hotel.

Karte

Reis je met een ander aantal personen? Reis je met je eigen auto?Ist die Zahl der Personen anders? Fahren Sie mit eigenem Auto?
Vraag hier een offerte aan.Hier gehts zur Anfrage

15-Tage Autorundreise schönsten Küsten & Strände Sardiniens

Inklusiv

Inclusief

Unterkunft in einem Doppelzimmer inklusive Frühstück.
2 Übernachtungen auf der Nachtfähre Livorno-Olbia in 2-Personskabine und PKW Kategorie 2.
Hotel Galanias: 3 Nächte
Hotel Aquadulci: 3 Nächte
Hotel Raffael: 3 Nächte
Relais Fenicottero Rosa: 3 Nächte

Es ist auch möglich, mit der Fähre ab Genua nach Olbia anzureisen. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot.

Exclusief

Exklusiv

Mahlzeiten an Bord der Fähre
Kurtaxe

Gegen Aufpreis können Sie ein Zimmer zur Einzelnutzung buchen.

Wenn Sie diese Reise buchen möchten, erhalten Sie ein Preisangebot mit tagesaktuellen Preisen von uns.
Kontaktieren Sie uns einfach, damit wir Ihnen Ihre maßgeschneiderte Rundreise auf Sardinien zusammenstellen können.

Start- und Zielort dieser Reise, je nach günstigster Anreise für Sie, passen wir Ihnen gerne an. Natürlich können Sie Ihre Rundreise verlängern mit einer Zusatznacht im Hotel, kombinieren mit einer Woche Strandurlaub im Hotel oder einem Aufenthalt in einem Ferienapartment.
Eva Sardinia

Reisen mit Eva Sardinia

Sie können diese Reise direkt selbst buchen. Haben Sie noch Fragen?
Dann nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf!

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter